Lösungen

Digitale und reale Welt verbinden mit dem digitalen Zwilling

Der digitale Zwilling (digital twin) ist keine Software-Lösung, sondern ein strategischer Ansatz im Rahmen des Internet of Things (IoT), der Daten der digitalen und realen Welt miteinander verbindet. Für noch nicht oder bereits existierende Produkte wird ein digitales Abbild geschaffen, wodurch eine ganzheitliche Beschreibung der solchen entsteht. Dieser strategische Ansatz eröffnet Ihnen viele neue Möglichkeiten - von der Konstruktion, über die Produktion bis hin zum Service. Der gesamte Produktlebenszyklus wird mit dem Lebenszyklus Ihrer Anlagen abgestimmt. Sie profitieren von einem kontinuierlichen Optimierungskreislauf für Ihre Produkte und Produktion.

Ihre Mehrwerte:

Sinnvolle Nutzung der Daten aus dem Internet of Things (IoT) mit dem Gewinn von Transparenz und Geschwindigkeit

Zugriff auf Livedaten als Entscheidungsgrundlage oder für mehr Effizienz bei Kunden und Servicetechnikern

Smarte Maschinen: Maschinen können mit Maschinen kommunizieren, Ihre Vision könnte z.B. die „sich selbst steuernde Fabrik“ (smart factory) sein

Smarte Produkte: der produktbezogene digitale Zwilling ist die Grundlage für neue Geschäftsmodelle, wie z.B. Product as a Service (PaaS)

In der Entwicklung können schon im frühen Stadium multiphysische Simulationen mit Realdaten in einer vollständig virtuellen Umgebung begonnen werden

Produkte können durch virtuelle Prototypen optimiert werden

Technologien

Siemens
Siemens Technologien

Teamcenter

NX

MAIT steht parat.